Stellenangebote

AUSSENDIENSTMITARBEITER/IN IM TECHNISCHEN VERTRIEB (W/M/D) IN DIREKTVERMITTLUNG

Technisches Interesse?

[sämtliche Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter]

In unserem kompetenten Verkaufsteam bietet sich eine herausfordernde und spannende Stelle für einen Spezialisten im technischen Vertrieb, aber auch für die Techniker, die die interessante Aufgabe im Vertrieb annehmen möchten. Die Assfalg GmbH ist ein schwäbisches mittelständisches Familienunternehmen in bald 4. Generation, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb im Magnetspann- und Hebetechnikbereich sowie in der Kantenfräs- und Entgrattechnik spezialisiert hat. Wir beliefern national wie international die metallverarbeitende Industrie.

Wir bieten Ihnen:

- Firmenwagen auch für die private Nutzung

- Weiterbildungsprogramme

- Ausführliche Einarbeitung in allen Tools, die Sie für eine erfolgreiche Vertriebsarbeit benötigen

 

Kernpunkte Ihrer Tätigkeit

  • Auf- und Ausbau der Bestandskunden
  • Gesamtverantwortung für Ihr Vertriebsgebiet
  • Vertrieb von Produkten im Bereich der Magnetspann- und Hebetechnik sowie unserer Konturfräs- und Entgratmaschinen und ausgewählter Zerspanung
  • Arbeiten nach individuellen Zielvorgaben
  • Wettbewerbsbeobachtung und Erkennen von Markttrends
  • Beratung der Kunden produktbezogen
  • Kaltakquise außerhalb der bestehenden Projekte
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Innendienst und den jeweiligen Vertriebskoordinatoren im Außendienst

 

Und das bringen Sie mit

  • Ausbildung oder besonderes Interesse im technischen Bereich/Umfeld oder in ähnlicher Thematik
  • Erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst wäre von Vorteil
  • Hohe Kundenorientierung
  • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Einsatzbereitschaft
  • Verhandlungsstärke, Empathie und Beharrlichkeit
  • Englisch wäre von Vorteil

 

Hinweis:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte via E-Mail an: annette.assfalg@assfalg-metall.de

 

AUSBILDUNG IM HAUSE ASSFALG

Die Förderung junger Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Seit Jahren gehören wir zu den aktiven Ausbildungsbetrieben in Baden-Württemberg. Neben der Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bilden wir - zusammen mit der Dualen Hochschule Baden-Würrtemberg - auch Betriebswirte im Fachbereich "BWL-Handel Wirtschaftsingenieurswesen" und "Digital Commerce Management" aus.

Ausbildung Kaufmann/-frau im Groß-und Außenhandel
 

Tätigkeitsbeschreibung:

Nicht ohne Grund gehört der Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement zu den beliebtesten Berufen in Deutschland: Die Wirtschaft boomt und Import- sowie Exportgeschäfte tragen einen großen Teil dazu bei. Dementsprechend ist die Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten hoch, weswegen dieser Beruf ein Job mit hervorragenden Zukunftsaussichten ist.
Ihre Aufgaben erstecken sich von Wareneinkauf, Liefertermine überwachen, Güter annehmen und kontrollieren sowie Verkaufsverhandlungen führen, Lager verwalten und Geschäftsabläufe dokumentieren. Kaufmänner und -frauen für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen einsetzbar. Ob sie für Lieferungen im Handel zuständig sind oder aber in der Metallindustrie die Rohstoffversorgung koordinieren. Während dieser Ausbildung spezialisieren Sie sich auf den Großhandel oder den Außenhandel.
Nach einer erfolgreich absolvierten Ausbildung kann die Weiterbildung begonnen werden. Unabhängig des Fachbereichs, der Orientierung als Außenhandels- oder Großhandelskaufmann - die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt eignet sich am besten. Aufbauend auf den Wirtschaftsfachwirt haben Sie die Möglichkeit, sich zum geprüften Betriebswirt weiterbilden zu lassen.

Anforderungen:

- gute mittlere Reife

 

Berufungsurkunde-Ausbildung-Grosshandelskaufmann

BWL-Handel Wirtschaftsingenieurwesen
 

Tätigkeitsbeschreibung:

Im Rahmen deines dreijährigen dualen Studiums mit einem Wechsel zwischen Theorie und Praxis werden Sie für eine Führungsaufgabe im Handel (Vertrieb) qualifiziert. An einer der Dualen Hochschulen bei uns im Land werden Ihnen fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse u.a. zu folgenden Themen vermittelt: Allgemeine BWL, Controlling, Finanz- und Bilanzmanagement sowie Recht und Statistik.
Innerhalb der Praxisphasen durchlaufen Sie relevante Bereiche unseres Unternehmens, erhalten wertvolle Einblicke in das Tagesgeschäft und beschäftigen sich auch mit dem technischen Backgroung unserer Produkte. So kann die Theorie direkt in der Praxis angewandt werden und umgekehrt ergeben sich aus den Erfahrungen der Praxis neue Ansatzpunkte für die Theorie.

Anforderungen:

- gute Fachhochschulreife/Abitur

 

Digital Commerce Management
 

Tätigkeitsbeschreibung:

Digitalisierung – das Schlagwort des 21. Jahrhunderts. Im Alltag ist sie selbstverständlich, in der Wirtschaft sorgt sie für Bewegung: Workflows laufen digital, in der Industrie 4.0 übernehmen zunehmend digital gesteuerte Maschinen Aufgaben. Prozesse und Systeme verlangen konstant Optimierungen in immer schnellerem Tempo. Um neue Herausforderungen und Chancen gewinnbringend zu meistern, müssen in allen Branchen BWL-Kenntnisse und Aspekte der Digitalisierung miteinander verbunden werden. Dieser Studiengang ist die Schnittstelle von BWL und IT.
Innerhalb der Praxisphasen durchlaufen Sie relevante Bereiche unseres Unternehmens, erhalten wertvolle Einblicke in das Tagesgeschäft sowie technisches Grundwissen für unsere Produkte. So kann die Theorie direkt in der Praxis angewandt werden und umgekehrt ergeben sich aus den Erfahrungen der Praxis neue Ansatzpunkte für die Theorie.

Anforderungen:

- gute Fachhochschulreife/Abitur

DHBW-Heidenheim-Zertifikate-uebereinander

Mit "dualer" Ausbildung zur Fachhochschulreife
 

Tätigkeitsbeschreibung:

Die Assfalg GmbH unterstützt das neue Ausbildungsprogramm des Landes Baden-Württemberg. Auszubildende können mit diesem Programm "dual" zur Ausbildung, die Fachhochschulreife erwerben. Jugendliche können innerhalb von 3 Jahren an einer Berufsschule oder ein Berufskolleg diese Doppelqualifikation erreichen. Zusätzlich anfallender Unterricht erfolgt außerhalb der betrieblichen Bildungszeit. Der Unterricht kann je nach Vereinbarung mit dem Arbeitgeber teilweise oder vollständig auf die betriebliche Ausbildungzeit angerechnet werden.
--> Dies kann wiederum zu Verkürzungen der Ausbildungszeit führen.
Wir als Ausbildungsbetrieb freuen wir uns über jeden Bewerber der diesen Weg einschlagen will.

Anforderungen:

- gute mittlere Reife

Duales_Berufskolleg