SMA 60 - BHV

Unsere größten Handkantenfräsmaschinen, robust und leistungsstark und für den härtesten Einsatz ausgelegt. 

Energie
Fasenbreite [mm]
0 - 30
Radius [mm]
1,2 | 2 | 2,5 | 3 | 4 | 6 | 8 | 10 | 12 | 15
Fasenwinkel
0° - 80°

Preis auf Anfrage

PDF-Download:

Anfrage zu SMA 60 - BHV

* Pflichtfelder

Die SMA 60 ist in elektrischer, druckluftbetriebener oder Hochfrequenz Ausführung erhältlich. Die Maschine ist ausgelegt für die Bearbeitung von Stahl, Aluminium, Kupfer und Kunststoffen. In NE- Metallen und Stählen bis 600 N/mm² Zugfestigkeit ist eine Fasenbreite bis 30 mm möglich. Zusätzlich ist eine Radienanarbeitung von 1,2 mm bis 15 mm machbar. Das herausragende und patentierte 8 oder 16 schneidige Wendeplattensystem garantiert hohe Standzeiten, beste Oberflächenqualitäten und wirtschaftliches Arbeiten.

Die Messerköpfe sind für Fasenwinkel 0 - 80° erhältlich. Die Bearbeitung von Bohrungen ist bereits ab Durchmesser > 28 mm möglich.

sma60-kantenfraesmaschine-elektrisch-beschreibungssymbole-handgefuehrt-gerade-kanten-30-mm-konturen-30-mm-radienfraesen-15-mm-winkelverstellung
  • Booster Technologie für ein höheres Zeitspanvolumen
  • Federtechnologie für höhere Standzeiten der Wendeschneidplatten
  • Anarbeiten von Fasen, Radien an Blechen, Behältern, Innen- und Außenkanten, Konturverläufen und Bohrungen
  • Auswechselbarer Messerkopf für unterschiedliche Anfaswinkel 0 - 80°
  • Leichtes und vibrationsarmes Arbeiten
  • Bis zu 16-fach nutzbare Wendeschneidplatten
  • Optional erhältlicher Gelenkarm für ergonomisches Arbeiten
  • Optimal zum Anbringen von Radien für Lackiervorbereitungen, Beschichtungen und Korrosionsschutz
  • Drehzahlregulierung bei der Hochfrequenzausführung
Technische DatenSMA 60 - BHV
Motor2,9 kW | 1.000 - 8.500 U/min
Energie230 V, 300 Hz
Max. Fasenbreite30 mm
Führungskugellagermin. Ø 26,3 mm
Messerkopf0° - 80°
Gewicht13 kg
Art.-Nr.71203